Nützliche Infos

In Basel gibt es zahlreiche Angebote für Geflüchtete. Wir stehen in Kontakt mit anderen Projekten und möchten, dass möglichst viele Menschen von diesen Vernetzungen profitieren können. Diese Auswahl bietet einen Überblick über verschiedene Projekte in Basel.

GGG Benevol
Im Angebot „Besseres Deutsch durch Begegnungen“ vermittelt GGG Benevol Sprachpartnerschaften mit Menschen aus anderen Kulturen, die ihr Deutsch für den Alltag verbessern möchten.

www.ggg-benevol.ch

Sprachcafé
Im Angebot „Besseres Deutsch durch Begegnungen“ vermittelt GGG Benevol Sprachpartnerschaften mit Menschen aus anderen Kulturen, die ihr Deutsch für den Alltag verbessern möchten.

www.sprachcafe-basel.ch

Perspektiven Studium
Informative Plattform des VSS (Verband der Schweizer Studierendenschaften), welcher alle Informationen rund um das Thema Studieren für Geflüchtete in der Schweiz enthält.

www.perspektiven-studium.ch

GGG Benevol
Geflüchtete erhalten die Möglichkeit, bei Gastgeber*innen im Kanton Basel-Stadt zu wohnen (Familien mit Kindern, junge oder ältere Paare, Einzelpersonen oder Wohngemeinschaften).

www.ggg-fluechtlinge.ch

Wegeleben
Wegeleben ist ein Projekt, das Dir die WG-Wohnkultur von in der Schweiz „eingesessenen Menschen“ näherbringen möchte und Dir hilft, eine für Dich passende WG zu finden.

www.wegeleben.ch

Beratungsstelle für Asylsuchende der Region Basel (BAS)
Die Rechtsberatungsstelle berät und begleitet Asylsuchende, um ein faires Asylverfahren sicherzustellen. HEKS bietet bei Bedarf juristische Hilfe an.

www.heks.ch

Anlaufstelle für Sans-Papiers
Die Anlaufstelle bietet Einzelberatungen für Menschen ohne Aufenthaltsbewilligung. Zudem organisiert sie auch Informationsveranstaltungen für oft nachgefragte Themen.

www.sans-papiers.ch

Freiplatzaktion
Im Bereich Asyl berät die Freizeitplatzaktion einerseits in der offenen Beratung, andererseits nach Terminvereinbarung. Ziel ist eine zugängliche, offene Beratung, auf möglichst unkomplizierte Art und Weise.

www.freiplatzaktion-basel.ch

Schweizerisches Rotes Kreuz, Wenn das Vergessen nicht gelingt
Die Informationsbroschüre des Roten Kreuzes informiert über die Enstehung, Folgen und Bewältigung der Posttraumatischen Belastungsstörung. Die Broschüre ist in gratis und in zehn verschiedenen Sprachen erhältlich.

www.migesplus.ch

Schweizerisches Rotes Kreuz, Gesundheitswegweiser Schweiz
Der Ratgeber des SRK hilft Migrant*innen, sich im komplexen schweizerischen Gesundheitssystem zurechtzufinden. Der Ratgeber informiert über Prävention, Krankenkasse und die medizinische Versorgung und ist in 18 verschiedenen Sprachen erhältlich.

www.migesplus.ch

Migraweb
Diese Plattform enthält Informationen zu allen wichtigen Themen für Menschen, die neu in der Schweiz sind. Die Informationen sind in unterschiedlichen Sprachen verfügbar.

www.migraweb.ch

Bleibe-Guide
Der Bleibe-Guide ist ein Handbuch, welches alle Informationen, Tipps und Adressen in Basel sammelt, welche für Asylsuchende wichtig sind. Dies beinhaltet Anlauf- und Beratungsstellen, Übernachtungsmöglichkeiten, Treffpunkte, Lernangebote, Sportangebote, etc. Der Guide ist gratis und in 7 Sprachen verfügbar.

www.bleibeguide.ch

I-Need
I-Need informiert Geflüchtete über Mittagstische, Unterrichtsstunden, Kleider, medizinische Behandlung, Beratungen und vieles mehr in verschiedenen Regionen der Schweiz. Das Angebot ist auch als App verfügbar

www.i-need.ch

ASK Basel
ASK Basel bietet eine grosse Auswahl an sportlichen Aktivitäten: Fussball, Volleyball, Yoga, Wanderungen und Vieles mehr.

www.askbasel.ch

Freiplatzaktion Basel
Freiplatzaktion organisiert jeden Montagabend ein Fussballmatch für Männer. Zudem gibt es immer wieder Ausflüge, die für alle offenstehen.

www.freiplatzaktion-basel.ch

Sur le pont
Sur le pont organisiert wöchentliche Trainings in Fussball und Volleyball.

www.surlepont.ch

Boxerei Grenzfrei
In der Boxerei Grenzfrei trainieren Menschen aus der ganzen Welt zusammen.

www.facebook.com/boxereigrenzfrei

Yoga für Flüchtlinge – Lotos Yoga
Dieses Yogastudio bietet gratis Yogakurse an, insbesondere für geflüchtete Frauen.

www.lotosyoga.ch

Basel hilft mit
Der Verein organisiert Events und Ausflüge für asylsuchende Menschen.

www.baselhilftmit.ch

Klassik Sharing
Diese Organisation ermöglicht kulturell interessierten Geflüchteten aus der Region Basel, klassische Konzerte zu besuchen und andere Menschen kennenzulernen, die sich für klassische Musik interessieren.

Kaserne
An der Abendkasse der Kaserne können Geflüchtete – falls noch Tickets vorhanden sind – gratis einen Eintritt erhalten. Einfach vorbeigehen, den Ausweis mitnehmen und nachfragen!

Internetcafé Planet 13
Das Internetcafé Planet 13 ist ein Austausch- und Treffpunkt für Menschen aus den verschiedensten sozialen Kreisen und Kulturen: Sich kennenlernen, sich austauschen, eventuell bestehende Vorurteile abbauen, neue Ideen einbringen, neue Projekte entwickeln und sich dabei gegenseitig unterstützen.

www.planet13.ch

Projekt DA-SEIN
Das DA-SEIN ist ein Treffpunkt für Geflüchtete. Es wird gemeinsam gekocht und gegessen. Am Nachmittag gibt es verschiedene Aktivitäten wie basteln, musizieren, tanzen und backen.
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag, 14.00 – 21.00 Uhr

www.offenekirche.ch

Projekt FRAU-SEIN
Im Treffpunkt FRAU-SEIN haben geflüchtete Frauen einen Raum für sich, um sich auszutauschen, Freundschaften zu pflegen und gemeinsam ihre Umwelt aktiv mitzugestalten.
Öffnungszeiten: Dienstag, 10.00-17.00 Uhr

www.offenekirche.ch

Sur le pont
Sur le pont bietet verschiedene Aktivitäten zum Zusammensein an: Sport, Spiele, Kochen und Essen, Musik und Tanz, Diskussionen und Vieles mehr.

www.surlepont.ch

Migranten helfen Migranten
Der Verein Migranten helfen Migranten organisiert regelmässig Treffpunkte, Workshops und Veranstaltungen für Menschen aus der ganzen Welt.

www.migrantenhelfen.ch

gastschafftfreund
Das Projekt gastschafftfreund möchte Kontakte zwischen Geflüchteten und der Basler Wohnbevölkerung schaffen. Menschen sollen sich auf unkomplizierte Art und Weise kennenlernen. Menschen, die bereits in der Region Basel leben, laden Geflüchtete zu einem Mittag- oder Abendessen bei sich zu Hause ein. Das Projekt vermittelt die Kontakte.

www.gastschafftfreund.ch

Union
The Union is an encounter and cultural centre. It offers different open meeting points, courses and events for neighbourhood residents of all generations, countries and social classes.

www.union-basel.ch